Panoramaaufnahmen mit Drohne

Viele Objekte sind nur im Hochformat darstellbar, die Kameras der Drohnen sind aber grundsätzlich in Querformat ausgerichtet. Konventionell kann also nur mit größerem Abstand und nachträglichem Beschnitt - einhergehend mit Einbußen bei Auflösung und Schärfe - realisiert werden. Dank moderner Drohnentechnik und stabiler Flugposition sind per Panorama-Montage schnell dreiteilige Hochformate auch aus kurzen Distanzen erstellt und zugleich die Auflösung um knapp das Dreifache gesteigert.

Mehr sehen?

Unter „Projekte“ finden Sie einen Einblick in umfangreichere Dokumentationen.

Gerne berate ich Sie zu Möglichkeiten und Grenzen in einem Gespräch.

Was ist vor einem Aufstieg zu regeln?

Leider mehr als Sie denken. So schön Aufnahmen per Drohne sind, so reglementiert ist deren Einsatz auch.

Bitte prüfen Sie vorab welche gesetzlichen Regelungen für Ihre Location gelten könnten.

Planen Sie rechtzeitig!

Behördenmühlen mahlen nicht von heute auf morgen und Drohnen sind zwar Vielkönner - aber nicht Allesdürfer...

  • Alcaro
  • Allg. Immobilienbörse
  • ARB Investment Partners
  • BBraun Melsungen AG
  • Bejulo
  • bgmr. Landschaftsarchitekten
  • Berliner Volksbank
  • Bundeseisenbahnvermögen
  • CARITAS
  • Colliers International
  • Cteam
  • D:4 Architekten
  • Deutsche Bahn AG
  • Dornröschenschloss Sababurg
  • DIMA
  • Eternit
  • EXXON
  • Fineline Immobiliengruppe
  • FOAMGLAS
  • Gazeley
  • GESOBAU
  • GLS
  • Gold.Stein Real Estate
  • Grenzlandmuseum Eichsfeld
  • GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
  • Harry Gerlach Wohnungsunternehmen
  • HAU+S
  • Hoersch & Hennrich Architekten
  • IASS
  • ILB des Landes Brandenburg
  • Johann Bunte
  • Kasseler Sparkasse
  • Krempel Group
  • Kurhessentherme Kassel
  • Landeskreditkasse Kassel
  • Laborgh Project East
  • Lenné-Preis/Brückenbau-Preis
  • Lidl
  • Magistrat der Stadt Melsungen
  • Mozigemba Immo GmbH
  • NAHKAUF
  • n3 vision GbR
  • Opitz Holzbau
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • PSD Bank Berlin-Brandenburg
  • Savills Investment Management
  • Sparkassenversicherung
  • Stasi-Museum Berlin
  • Sülzle Holding GmbH & Co. KG
  • Thales Group
  • Télévision Suisse
  • Willibald
  • Wingas AG
  • Wintershall AG
  • ZappeArchitekten

So erreichen Sie mich


Thomas Rosenthal

Niedstraße 14

12159 Berlin

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 


Telefon:
+49 (0)30 606 37 39

Mobil: +49 (0)172 561 31 11

E-Mail: info@thomasrosenthal.de